Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ballonfahren:tracking

Tracking (Verfolgung)

Für ausgewwählte Ballonfahren unserer Ballone D-OLIB und D-OWBF übertragen wir die Positionsdaten live ins Internet. Die Live-Verfolgung (Live-Tracking) ist dann über folgende Seiten möglich:

Spot

Die Übertragung der GPS-Daten erfolgt per Satellit. In der Karte kann oben rechts der Zeitraum ausgewählt werden, für den die Positionsdaten angezeigt werden.

https://maps.findmespot.com/s/DHS5

OGN

Die Daten werden über das OPEN GLIDER NETWORK1) oder über Mobilfunk2) übertragen.

Nur unser Ballon

Glidernet

Es wird ein blaues Feld angezeigt, in dem CZ1 steht.

http://live.glidernet.org/#c=51.59466,12.48572&z=9&s=1

Glidertracker

Das Ballonsymbol ist sehr unscheinbar und man muss genau hinschauen.

http://glidertracker.de/

KISSTECH

https://ktrax.kisstech.ch/

Bei KISSTECH ist der SAR-Modus interessant, wo die Position in der Vergangenheit angezeigt wird.

https://ktrax.kisstech.ch/ktrax?mode=sar&sar_ac_type=ALL

LoRaWAN

Für ein Schulprojekt möchten wir die Reichweite testen. Hier geht es zwar weniger um das Tracking, als um die Übertragung von Messwerten, aber zum Testen der Reichweite sollte man wissen wo die Übertragung klappt: https://ttnmapper.org/devices/?device=eui-7066e1fffe0011d6&startdate=&enddate=&gateways=on&points=on Falls man wissen möchte, wo unser Gerät zu einem anderen Zeitpunkt als heute unterwegs war, dann auf https://ttnmapper.org/advanced-maps/ klicken, und bei Device ID eui-7066e1fffe0011d6 eingeben. Und natürlich den Zeitraum wählen.


Wir von uns nicht aktiv beschickt, es besteht aber die Möglichkeit das Transponder3)-Signale ausgewertet werden:

Flightradar 24

Die Daten werden über ADS-B übertragen. https://www.flightradar24.com/51.53,11.94/8

Open Sky Network

2)
Daten können dafür über einen HUB kombiniert werden: https://glidertracker.de/hub/
3)
Siehe Wikipedia (Flugfunk-)Transponder:Transponder#Flugfunktransponder
ballonfahren/tracking.txt · Zuletzt geändert: 2022/08/08 20:22 von Volker Löschhorn